Orpan

 

http://img814.imageshack.us/img814/5795/orphanava2.png

 
Name Orpan
Titel Feuerherz, Schillerschuppe, Rotschimmer
Alter Mehr als 100 Jahre
Schulterhöhe Ungefähr 1,10 Meter
Länge Um die 6 Meter
Augenfarbe Golden
Schuppenfarbe Kupferrot (schimmert Orange bis Dunkelrot) mit grünen Schuppenzeichnungen.
Atemwaffen Feuerodem und Schlafgas
Element Feuer
Magie Feuer- und Erdmagie
Lebensraum Trockenen und warme Gebiete (reist aber umher und besitzt keinen Hort oder ein festes Zuhause)
Nahrung Fast nur pflanzliche Kost wie Obst und Gemüse.
Besonderes Ihre Odemwaffen und Anatomie unterscheiden sich von den Kupferdrachen aus D&D, ansonsten erfüllt Orphan jedoch viele Kriterien dieser Kupferdrachenart.
 
  
Äußere Merkmale
Ihre Schuppen gehen von hellem Orange über zu einem kupfernen bis dunklem Rot, je nachdem wie das Licht darauf fällt. Einige der Schuppen haben eine grüne Färbung und bilden Muster auf den Schuppen. Ihre Schnauze wirkt schlank und der Hals hat eine normale Länge. Zudem besitzt Orpan seitlich am Kopf anliegende, braune Hörner die leicht nach oben gebogen sind. Hier und da an ihrem Körper, besonders aber von der Stirn bis hin zum Schwanzende (mit nur wenigen Unterbrechungen), lassen sich dem hinzu grüne Stacheln finden die, wenn sie mal abbrechen sollten, wieder nachwachsen. Die Schwanzspitze ist am stärksten davon gesäumt. Die Pranken der Hinterbeine sind länger und größer als die der Vorderbeine und gut zum Springen geeignet. Ihr Leib wirkt insgesamt schlank und kompakt. Die Flügel sind im Vergleich zum Körper klein und geeignet um in Wäldern, Schluchten und anderweitig beengten Orten zu manövrieren. Sie besitzen jeweils zehn Fingerglieder - sieben normale und drei unten an der Ellenbeuge.
 
Stärken und Schwächen
Orphan ist immun gegen Feuer und Hitze sowie gegen das Schlafgas das sie ebenso speien kann. Zusätzlich kann sie gut mit dem Element Erde umgehen und kann beispielsweise Gestein in alles Mögliche verformen, sich als Felsen tarnen oder Treibsand erschaffen. Sie kreiert auch gerne einfach kleine Steinfiguren um sie zu verschenken. Orphan liebt dem hinzu Kupfermünzen, Schmuck aus Steinen und so gut wie alles was eine rote Färbung besitzt. Zu ihren Lieblings Edelsteinen zählen daher Rubine. Im Kampf nutzt sie gern ihren gesamten Körper als Waffe, schmeißt sich oder springt auf den Gegner - wobei sie auf den Schutz durch ihre harten Schuppen vertraut - und attackiert diesen mit Prankenhieben, Bissen und mit ihrem Schwanz, denn wenn sich die Stacheln an ihrem Leib aufstellen haben sie dieselbe Wirkung wie die eines Igels und das Schwanzende gleicht dann einem Morgenstern. Mit den Flügeln kann sie dem hinzu schmerzvolle Hiebe verteilen.

Was die Kupferne gar nicht mag ist Kälte, und Schnee. Wasser an sich schadet ihr nicht, aber sie empfindet es als unangenehm. Nur den Regen lässt sie sozusagen noch über sich ergehen und ein Bad wenn es mal sein muss. Obwohl Orphan gerne reist sind ihre Flügel nicht wirklich dafür geschaffen. Lange Strecken zurückzulegen geht nur mit Pausen. Sie ist eine ziemlich schnelle und flinke Fliegerin, die gewagte Manöver durch ihre Größe mit Leichtigkeit absolvieren kann, doch im Dauerflug würden andere Drachenarten sie locker abhängen. Besser ist sie da schon im Klettern und Gleiten. Auch in Sachen Magie ist die Kupferne nicht sonderlich bewandert, zumindest weniger als andere Drachen. Dafür kennt sie viele Sprachen und ihre Kehle erlaubt es ihr sogar auf normalem Wege zu sprechen anstatt mental. Sie kann außerdem eine menschenähnliche Gestalt annehmen die sie meist nutzt um Städte zu erkunden.
 

  

Orpan © Alcira (Bianca B.)

 

 



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!